Kursplan

Egal ob du blutiger Anfänger oder absoluter Profi bist, wir haben für jedes Level und auch jeden Geschmack etwas im Repertoire. Für alle Pole-Begeisterten reicht das Angebot vom kraftvollen Akrobatikpole über elegantes Spinningpole hin zu sinnlichem Heels Pole. Für alle, die vor allem Kraft aufbauen oder ihre Flexibiltät steigern wollen, sind Pole-Conditioning oder Shape & Flexibility perfekt geeignet. Wer gerne selbstständig trainiert, kann die zahlreichen Zeiten für Openclasses, also freie Trainings nutzen.

Alle Kurse finden auch während der Schulferien und (nach Absprache) an gesetzlichen Feiertagen statt. Eventuelle Änderungen werden vorab bekannt gegeben.

Wenn du schon Erfahrung mit Pole hast, schreibe uns einfach eine Mail mit dem Betreff “Level einschätzen” an info@vertical-ballerina.de und lass uns wissen wie lange du schon Pole machst, ob du in deinem alten Studio mehr Choreo oder mehr Tricks gelernt hast, mehr Spinning-Pole oder mehr Static-Pole und nenne die letzten Figuren, an denen du gearbeitet hast. So finden wir sicher schnell dein passendes Level und können dir sagen, für welches Level, du dir eine Probestunde zum Level einschätzen buchen kannst und in welchen Klassen feste Plätze frei sind 🙂

Für neue Beginnerkurse (Level 1) gibt es derzeit leider längere Wartezeiten… Es werden aber laufend Workshops für Beginner  angeboten, in denen du ebenfalls die wichtigsten Basics lernen kannst. Wenn wir dich zu den Whatsapp-Gruppen für die Beginnerworkshops und/oder Beginnerkurse hinzufügen sollen, schicke uns bitte eine Mail an info@vertical-ballerina.de mit dem Betreff “Beginnerkurse” und teile uns mit, ob du auf neue Kurse warten willst oder direkt mit den Workshops loslegen.